Entsorgungsgesellschaft mbH für Mecklenburg-Vorpommern

Entsorgungsgesellschaft mbH für Mecklenburg-Vorpommern - Ihr zudem freundlicher Dienstleister für die Entsorgung von Abfällen (Bauschutt, Bauabfall, Gartenabfall, Schrott, Altholz…) sowie die Belieferung mit Baustoffen (Kies, Sand, Boden, Recyclingmaterial…).
Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb (Zertifikat*), bieten wir Ihnen gern unsere Transport- oder Entsorgungsleistungen verschiedener Abfälle (Annahmekatalog*) an. In unserem Sortiment befinden sich eine Reihe von Containern (Abroller, Absetzer, gedeckelt, abschließbar, mit Klappen und somit begehbar usw.), so dass wir den unterschiedlichsten Kundenwünschen gerecht werden können.
Je nach Gewicht der Abfälle, können Sie Mengen von 1 m³ bis hin zu 38 Kubikmeter pro Container transportieren und entsorgen.
Zur Auftragsabstimmung oder Klärung von offenen Fragen, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

DIE RICHTIGE ENTSORGUNG

Unser täglich Brot - Abfallentsorgung

Als Ihr kompetenter Abfallentsorger aus Rostock gewährleisten wir die umweltgerechte und preisgünstige Entsorgung Ihrer Abfälle. Das umfasst die Information und Beratung, die Auswahl der passenden Entsorgungssysteme, die genaue Klassifizierung Ihrer Abfälle bis hin zur Erstellung von Entsorgungskonzepten und Abfallbilanzen.

Beachten Sie bei der Bestellung die Abfallart

Vermeiden Sie Komplikationen! Bevor Sie einen Container bei uns bestellen, prüfen Sie Ihren zu entsorgenden Müll. Denn alles in einen Container zu werfen wird später teuer!

Beachten Sie also folgende Liste und geben uns vorher an, was zu entsorgen ist.

Bau- und Gewerbeabfälle

vermischte Abfälle wie Holz, Folie, Pappe, Papier, Gipskarton, HWL-Platten, Plaste, Fußbodenbelag, Tapetenreste, Glas, Müll.

Nicht hinein dürfen Elektrogeräte, Elektronikabfälle, Dämmwolle, Asbestabfälle, Dachpappe und Styropor. Diese Abfallarten müssen gesondert entsorgt werden.

Sonstige Abfälle von privat

sperrige Abfälle aus Haushalten wie Holz, Möbel, Teppiche, Fußbodenbelag, allgemeiner Hausrat

Nicht hinein dürfen Elektrogeräte, Elektronikabfälle, Dämmwolle, Asbestabfälle, Dachpappe. Diese Abfallarten müssen gesondert entsorgt werden.

Holz

unbelastetes Holz, Abbruchholz, Bauholz, Paletten, Holzkisten, Spanplatten, Dielen, Parkett

Schadstoffbelastete Hölzer, die z. B. mit Holzschutzmitteln imprägniert oder chemisch behandelt wurden, dürfen nicht in den Container und müssen gesondert entsorgt werden.

Bauschutt

Bauschutt allgemein: Ziegel, Fliesen, Putz

Betonbruch < 60 cm ohne oder mit Bewehrung (mit Eisenanteilen)
Betonbruch > 60 cm ohne oder mit Bewehrung

Gasbeton/Ytong

Boden

Wir unterscheiden zwischen Boden ohne Lehmanteil, mit Lehmanteil oder mit Steinen (ca. 50%) oder mit Grasnarbe.

Grünschnitt

Gartenabfälle wie Sträucher, Äste, Rasenmahd, Laub

Schrott

Metallabfälle außer Elektronik-/Elektrogeräten

Pappe/Papier

Verpackungsmaterial ohne Folienanteil und weitere Abfälle

Sonderabfall

Dachpappe, Dämmwolle, Asbestabfälle und Styropor

WIR SIND IHRE EXPERTEN IN DER ENTSORGUNG VON BAUSCHUTT, BAUABFALL UND VIELEN ANDEREN ABFÄLLEN

Absetzcontainer haben folgende Abmessungen

Typ - Breite x Höhe x Länge
5,5 m³ Klappe vorn - 1,80 m x 1,10 m x 3,20 m
6 m³ Klappe hinten - 1,80 m x 1,20 m x 3,50 m
7 m³ ohne Klappe - 1,80 m x 1,45 m x 3,70 m
7 m³ mit Deckel - 1,80 m x 1,60 m x 3,50 m
8 m³ Klappe hinten - 1,80 m x 1,55 m x 3,50 m

Abrollcontainer haben folgende Abmessungen

Typ - Breite x Höhe x Länge
11 m³ - 2,50 m x 1,00 m x 6,50 m
15 m³ - 2,50 m x 1,50 m x 6,50 m
30 m³ - 2,50 m x 2,30 m x 6,50 m
38 m³ - 2,50 m x 2,60 m x 6,50 m

Aufstellung von Containern

Container werden von Fahrzeugen nach hinten abgesetzt oder abgerollt, hierzu muss eine feste, ebene Standfläche vorhanden sein, da die Fahrzeuge zwischen 10 und 13 t Leergewicht und die Container selbst im Leerzustand zwischen 0,7 t bis fast 3,0 t Gewicht besitzen. Je nach Beschaffenheit des einzuladenden Materials kann der Inhalt bis zu 15 t wiegen.

Bei Abstellung auf Privatgrund beachten Sie bitte auch die Länge der Fahrzeuge bis 10,0 m sowie der Container bis 6,50 m und die entsprechende Rangiernotwendigkeit. Eine Durchfahrtsbreite von 3,00 m muss gegeben sein, da die LKW ohne Außenspiegel schon 2,50 m breit sind.

In der Stadt Rostock verfügen wir über eine Aufstellgenehmigung im öffentlichen Verkehrsraum, sprechen Sie uns darauf bitte an. Andernfalls erhalten Sie auf Antrag eine Aufstellgenehmigung vom Ordnungsamt oder Ihrer Gemeinde.

Googlemap anzeigen
© Alle Rechte bei Entsorgungsgesellschaft mbH für Mecklenburg-Vorpommern KG | Impressum & AGB